fachassistent der hörakustik

Fachassistent der Hörakustik

Das Seminar ''Fachassistent in der Hörakustik'' ist ein Aufbauseminar zum Grundkurs  "Fachkraft in der Hörakustik ".

In den 4 Unterrichtsblöcken à 1 Woche werden die theoretischen und praktischen Kenntnisse vermittelt.

Zu den Unterrichtsinhalten dieses Seminars gehören die Bereiche der Audiometrie, Otoplastik, Zubehör, Vertragspartner und Institutionen, Hörgeräte-Kundenberatung und Hörgeräteanpassung.

Neben der Vermittlung der theoretischen Kenntnisse liegen die Schwerpunkte in den berufspraktischen Bereichen.

Hierbei wird die Audiometrie, die Hörgeräte-Beratung und die Hörgeräte-Anpassung intensiv an Probanden trainiert.      

Der Schwerpunkt der Hörgeräte-Anpassung basiert auf dem modellierten  Validierungsprozess der Hörgeräte ''First-Fit'' und ''Matrix-Anpassung'' der Hörgerätehersteller und der Anpassmodifikation ''Kunden-Individueller-Korrekturangaben''. Das Konzept des Dozier-Konstruktes basiert auf den individuellen Anforderungen der Kursteilnehmer, d.h. in Bezug auf ''in der Praxis relevanten Hörgerätehersteller'' (Software-Schulung).

Der Unterricht wird von erfahrenen Hörgeräteakustiker-Meistern durchgeführt. Durch eine begrenzte Teilnehmerzahl ist eine individuelle und effieziente Betreuung gewährleistet.

Die erforderlichen Materialien, Werkstoffe, Gerätschaften und Hörgeräte werden, wie auch ein umfangreiches Seminar-Skript, zur Verfügung gestellt.

Die erfolgreich abgelegte Prüfung vor der Handwerkskammer Hildesheim führt zum Abschluss: ''Fachassistent der Hörakustik''

 

Themen:

  • Anatomie, Physiologie, Pathologie des Hörorgans
  • Akustische Kenndaten (subjektive - Audiometrie)
  • Vertäubung der Ton- und Sprachaudiometrie
  • Korrelation der Ton- und Sprachaudiometrie
  • objektive und subjektive Hörsystemeberatung mit multimedialen Parametern
  • fallbezogene Hörsystemeberatung
  • von der Audiometrie zur First-Fit Modifikation
  • Modifikation der Matrixeinstellung
  • Methoden der Hörsysteme-Anpassung
  • Methoden der Hörsysteme-Matrix
  • Hörsysteme-Technik
  • Wirkungsweise der adaptiven Parameter
  • HG-Programmierung nach Vorgaben
  • HG-Messtechnik (Norm-Messungen und technische Eigenschaften der Hörsysteme)
  • Akustik die Lehre vom Schall
  • Institutionen der Hörakustik (administrative Arbeiten)
  • Hörgeräte-Zubehör und technische Kompatibilitätsmaßnahmen
  • Fräsen mit System
  • Scannen der Ohrabformungen
  • CAD-System der Otoplastik-Produktion
  • Werkstoffkunde/Otoplastik
  • Kundenpsychologie

Teilnahmevoraussetzung

Voraussetzungen für die Teilnahme am Unterricht sind solide Sachkenntnisse in: 

  • Anatomie, Pathologie und Physiologie- Kenntnisse des Hörorgans
  • Sicherer Umgang in der Ton und Sprachaudiometrie
  • Kenntnisse in Hörgerätekunde (Handling, Bedienung, Reinigung und Pflege)
  • Erfahrung in Durchführung der Ohrabformung
  • Sachkenntnisse in Otoplastik-Kunde
  • erfolgreich abgeschlossener Fachkraftkurs
  • oder erfolgreich abgelegte Aufnahmeprüfung zum Fachassistentenkurs

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Prüfung:

  • zur Prüfung ist zuzulassen, wer eine abgeschlossene kaufmännische oder medizinisch-technische Berufsausbildung hat und sich in den praktischen und theoretischen Bereichen der Hörgeräteakustik weitergebildet hat.

termine

2020

1. Halbjahr 2020

 

Block 3           25.05. – 29.05.2020
Block 4           08.06. – 12.06.2020

 

Intensivkurs  15.06. - 17.06.2020

 

Prüfung: 18. + 19.06.2020

 

Bitte beachten Sie Folgendes:

Die vorgenannten Kurse können z.Z. nur unter Vorbehalt terminiert werden. Sollten die bundesweit geltenden Einschränkungen über den 19.04.2020 hinaus bestehen, werden wir Sie über mögliche Änderungen umgehend informieren.

Sämtliche Informationen dazu finden Sie stets aktualisiert auf unserer Homepage im Bereich Meldungen.

2. Halbjahr 2020


Block 1   24.08. – 28.08.2020
Block 2   19.10. – 23.10.2020
Block 3   16.11. – 20.11.2020
Block 4   30.11. – 04.12.2020

 

Prüfung: 10. + 11.12.2020

 

 

Änderungen vorbehalten
Als zusätzliche Vorbereitung zur Prüfung bieten wir Ihnen einen Intensiv-Kurs unmittelbar vor der Prüfung an.
Nähere Informationen erhalten Sie vor Ort.

2021

1. Halbjahr 2021

 

Block 1   18.01. – 22.01.2021
Block 2   15.02. – 19.02.2021
Block 3   12.04. – 16.04.2021
Block 4   26.04. – 30.04.2021

 

Prüfung: 17.06 + 18.06.2021

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

2. Halbjahr 2021



Block 1   23.08. – 27.08.2021
Block 2   18.10. – 22.10.2021
Block 3   15.11. – 19.11.2021
Block 4   29.11. – 03.12.2021

 

Prüfung: 09.12 + 10.12.2021

 

 

Änderungen vorbehalten
Als zusätzliche Vorbereitung zur Prüfung bieten wir Ihnen einen Intensiv-Kurs unmittelbar vor der Prüfung an.
Nähere Informationen erhalten Sie vor Ort.

 

Die Kosten betragen   €  2.900,00 zzgl. MwSt. für die Blöcke 1-4 / je Halbjahr.

Prüfungsgebühren werden von der HWK separat berechnet.